#1 Bewerbung Blindshell / Guido von Blindshell 01.07.2012 21:44

Hallo 12th Donegal Guards,

ja dann will ich mich mal bei einer Hauseinheit bewerben und werde doch kein Söldner. Da hat wenigstens immer eine warme Mahlzeit am Tag ^^.

Ingame name: Blindshell (veilleicht etwas lang als Callsign, wird sich wohl noch zeigen)

Vorname: Guido

Alter: 38

Hobbies: alles was vom Sofa aus geht: fernsehen, früher GW und starcraft2 zocken, hat aber im Moment nachgelassen, mal Runde mit dem Rad drehen für die Gesungheit

Wohnort: ich wohne in NRW wo gerade die Sonne scheint, von den Unwettern der letzte Tage haben wir hier nix mitgekriegt.

Einen fav. Mech hab ich eigentlich nicht, ich spiele gerne mal den Scout, genauso wie den Unterstützer, oder haue auch mal gerne mit `nem Assault drauf.

Ich hab früher fast nur TT gespielt, PC-technisch kann ich nur MW4 aufweisen und hab mich lange lange lange Zeit gar nicht im BT Universum rumgetrieben.

Ich will in einem Team spielen da es in einem Team, das sich langsam aber sicher auf einander einstellt, mehr Spass macht gegen andere zu spielen. Ich find es schön, dass ihr einen TS-Server aufbauen wollt, obwohl ich meistens skype nutze, was aber sehr Ressourcen intensiv sein soll. Dat hat meiner Kiste bis jetzt aber keine Probleme bereitet. Wir haben allerdings auch nicht mit 10 Leute gleichzeitig gequatscht. Weiter finde ich es prima dass ihr eine Alterbeschränkung drin habt, da ich so meine Schwierigkeiten mit der jüngeren Generation im Netz habe, angefangen von der Sprache bis hin zum ingame Verhalten. Als letztes finde ich es top, dass es eine deutschsprachige Gruppe wird, denn yo no hablo espanol oder so ähnlich!

Ach, eine kleine Anmerkung hab ich aber noch. Die meisten von euch haben einen Clan-Mech als Favorit, ihr wisst aber schon, das die 12th Donegal Guards 3050 auf Trell I von den Jade Falken vernichtet wurden? Wollt ihr den weiten Weg als Leibeigener über den freigeborenen Krieger zu einer Clan-Maschine der Jade Falken gehen? Ich meine ich geh den Weg mit, wenn ihr den gehen wollt, aber vielleicht solten wir uns vorher vom Haus Steiner lösen und als Söldner verdingen. Die Wahrscheinlichkeit vom Leibeigenen zurück in einen Mech zu kommen ist doch eher gering.

Danke dir von Falkenstein für den Hinweis auf die community-warfare Seite die Karte der IS ist ja der Hammer!!

So dat war et von meiner Seite aus. Schönen Sonntag noch.

#2 RE: Bewerbung Blindshell / Guido von Von Falkenstein 01.07.2012 22:15

avatar

Hey Guido, wir freuen uns, dich bei uns begrüßen zu dürfen. Ich schalte dich frei. Willkommen bei den Guards (ich schau jetzt erst noch EM fertig). :-)

#3 RE: Bewerbung Blindshell / Guido von Von Falkenstein 02.07.2012 01:22

avatar

Zu der Sache mit den Mechs: Viele von uns haben mit der Zeitlinie der Claninvasion angefangen, daher stehen wir auch neben den Sphärenchassis auf Clanmechs! Sind da sozusagen von MW3+ bzw. 3055+ versaut worden.

Zum Hintergrund: Wir hatten als Hintergrund unseres TT Chapters genommen, dass einige lyranischer Offiziere sich zum Ziel setzen, Einheiten, die aufgrund der horrenden Verluste in den Nachfolgekriegen und dann in der Claninvasion, vom Oberkommando aufgelöst wurden, wieder ins Leben zu rufen. Wir hatten uns die vernichtete 12th Donegal ausgesucht und fingen mit einer unabhängigen Kompanie an, die dann im Laufe der Jahre auf ein volles Regiment anwuchs. Insbesondere, da wir uns jedes Stückchen Bergegut unter den Finger rissen, dem wir habhaft werden konnten. Dass wir die Einheit quasi mit minimaler Unterstützung seitens der VCS aufbauten, rechtfertigte großzügige interne Bergerechte, die diese Entwicklung begünstigten.

Und unserer Vernichtung im Zuge der Claninvasion werden wir uns mit aller Macht entgegenstellen! Wie du siehst, ist das kein Sprungbrett für uns, um als ehrlose Leibeigene unser Dasein zu fristen. XD

Wie war das noch gleich? "The rumors of our demise have been greatly exaggerated."

#4 RE: Bewerbung Blindshell / Guido von Natalie von Sylvenau 02.07.2012 17:10

Hi Blindshell!

Willlkommen bei uns im Forum! :D


PS: Ich find den Namen überhaupt nicht zu lange!

#5 RE: Bewerbung Blindshell / Guido von Harley_rk 02.07.2012 17:27

hallo im Forum Blindshell (also quasi blindgänger ;) )

Ich find persönlich das Battletech durch die clanstoryline in die falsche richtung ging --- aber leider nicht zu ändern.

#6 RE: Bewerbung Blindshell / Guido von Blindshell 02.07.2012 19:59

Ja, Blindgänger ist schon richtig, so war es zumindest gedacht, da MWO nicht generell in Deutsch ist hab ich mich für Blindshell entschieden.

Ich finde nicht das BT durch auftauchen der Clans in eine falsche Richtung ging, es war schon immer ein martialisches Universum, da passen die Clans als Spitze eines solchen Systems schon gut rein, zumal die jedem die gleiche Chance bieten unabhänging davon ob man adelig war. Wahrscheinlich ist es sowas wie der Kampf Kapitalismus gegen Sozialismus. Für's TT machte es die Matches schneller, aufgrund der Effizienz der Maschinen und Waffen der Clans. Wir haben damals bei den Matches mit Clanmaschinen zu mehr Karten tendiert.Selbstverständlich haben wir auf die albernen one on one Regeln verzichtet, hau drauf wo es geht.

#7 RE: Bewerbung Blindshell / Guido von Natalie von Sylvenau 02.07.2012 22:18

Ich persönlich finde die Clangeschichte superinteressant, aber ich kenne BT auch nicht ohne Clans. Um ehrlich zu sein, waren es die Clans und ihre Geschichte, die mich animiert haben, mich näher mit BT zu befassen. Viele Mädels gibts aber leider nicht, aber ich bin gerne Henne im Korb

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz